GELBER SCHMETTERLING

GELBER SCHMETTERLING -

GELBER SCHMETTERLING

des Lesens - Wörter

Alles über gelbe Schmetterlinge.


Wenn sie im zeitigen Frühjahr wieder auftauchen, verblüffen uns gelber Schmetterlinge immer wieder mit ihrer Schönheit. Aber egal, wie sehr wir sie bewundern, es ist nicht immer einfach, sie auseinanderzuhalten. Möchten Sie die verschiedenen Arten von gelben Schmetterlingen kennenlernen? Oder vielleicht wollen Sie einfach mehr über diese kleinen Flugwunder erfahren? In jedem Fall ist dieser Artikel für Sie!



Woher kommt die Farbe der gelben Schmetterlinge?


Zunächst einmal sollten Sie wissen, dass die meisten gelben Schmetterlinge zur Familie der Pieridae gehören. Diese Familie von Schmetterlingen hat in der Regel sowohl gelbe als auch weiße Flügel mit Flecken, die verschiedenfarbig sein können.

Wie bei allen Schmetterlingen kommt die Farbe der gelben Schmetterlinge von den kleinen Partikeln, den sogenannten Schuppen, die an ihren Flügeln angebracht sind. Diese Farbe ist bei jedem Exemplar einzigartig und hängt zum Teil mit der Schmetterlingsart und den Pigmenten in der Nahrung zusammen, die der Schmetterling gefressen hat, als er noch eine Raupe war.

Natürlich ist es unmöglich, Schmetterlingsschuppen ohne Lupe deutlich zu erkennen. Allerdings sehen diese Schuppen wie ein sehr feines Pulver aus, das man sehen kann, wenn man die Flügel eines Schmetterlings berührt.

Aus diesem Grund müssen Sie vorsichtig sein, wenn Sie einen Schmetterling bewegen. Wenn sich nämlich ihre Schuppen ablösen, laufen sie Gefahr, einen Teil ihrer Farbe zu verlieren und sich daher nicht mehr so gut tarnen zu können und von anderen Schmetterlingen weniger gut erkannt zu werden.


Wann erscheinen die gelben Schmetterlinge?

 

Entdecken Sie unseren Goldener Schmetterling Bild.

 Bild gelber schmetterling

 

Wie andere Schmetterlingsfamilien auch, erscheinen gelbe Schmetterlinge meist im zeitigen Frühjahr. Die meisten von ihnen tauchen jedoch im April auf, und zwar in großer Fülle!

Noch in Form einer Raupe überwintern diese Insekten während der kalten Jahreszeiten.

Während die meisten Schmetterlinge nur als Raupen überwintern, haben einige Arten von gelber Schmetterling die seltene Fähigkeit, bereits in ihrer erwachsenen Form zu überwintern.

Sie schützen sich vor der Kälte und vor Fressfeinden, indem sie sich geschickt im Laub (vor allem Efeu) verstecken. Daher ist es durchaus möglich, an sonnigen Wintertagen gelbe Schmetterlinge zu sehen: Sie wurden tatsächlich im vergangenen Sommer geboren!



Was sind die wichtigsten Arten von gelben Schmetterlingen?

 

GELBER SCHMETTERLING

 

Haben Sie einen gelber Schmetterling gesehen und würden Sie gerne wissen, um welche Art es sich handelt? Sie sollten wissen, dass es in Europa viele verschiedene Arten von gelben Schmetterlingen gibt. Es gibt jedoch 7, die besonders häufig vorkommen. Wenn Sie einen Schmetterling mit gelben Schuppen gesehen haben, dann war es sicher einer von ihnen!



Der Zitronenfalter

 

Papillon jaune citron

 

Mit seiner schönen hellgelben Farbe, die an Schwefel erinnert, ist der Zitronenfalter sehr leicht zu erkennen.

Der Zitronenfalter ist nicht nur einer der allerersten Schmetterlinge des Jahres, sondern auch einer der letzten. Sie erscheint in der Regel schon im Februar und geht erst Mitte Herbst wieder weg. Diese Art hat die Besonderheit, überwintern zu können, wodurch sie im Vergleich zu anderen Schmetterlingen besonders lange leben kann.

Der Zitronenfalter lebt hauptsächlich in Wäldern, aber auch in jedem offenen Gebiet. Sie ist daher in Gärten zu finden. Dieser Schmetterling ist in Deutschland sehr verbreitet und kann in alle Regionen reisen.

Etymologisch gesehen bedeutet der Begriff Gonepteryx "schräger Flügel", während rhamni sich auf die Borretschpflanze bezieht.



Rostiges Zitronengras

 

Papillon jaune Citronnelle Rouillée

 

Der Rostige Zitronenfalter ist eine leuchtend gelber Motte mit rostigen Flecken. Dank seiner sehr untypischen Form und seiner schönen leuchtenden Schuppen ist er leicht zu erkennen.

Der eigentliche Name dieses gelben Schmetterlings ist Opisthograptis luteolata Linnaeus, was "mit Rückenflecken" bedeutet.

Als nachtaktiver Schmetterling dringt das Rostige Zitronengras oft in Häuser und Wohnungen ein, angelockt durch die Lichterzeugung. Man findet sie meist zwischen April und Oktober, in bewaldeten Gebieten und in Wohnhäusern mit Gärten. Er ist in ganz Deutschland zu finden, ohne wirkliche Unterscheidung zwischen den Regionen.

Die Raupe des Rostigen Zitronenfalters ernährt sich von einer Vielzahl von Bäumen und Sträuchern. Unter ihnen können wir Vogelbeerbäume, Apfelbäume, Birnbäume, Schlehen oder Weißdorne erwähnen. Diese Schmetterlingsart hat die Besonderheit, dass sie in Form einer Puppe überwintern kann, d.h. während des Übergangs von der Raupe zum Schmetterling.


Die Holundermotte

 

Papillon jaune phalène du sureau

 

Der Holunderspinner ist in Deutschland und Europa weit verbreitet und hat schwefelgelbe Flügel mit braunen Streifen. Die Holundermotte hat das typische Verhalten von Nachtfaltern: Sie wird vom Licht angezogen und dringt oft in Häuser ein. Diese gelbe Motte ist in allen Arten von Umgebungen zu finden, auch in städtischen Gebieten.

Der Holunderspinner ist ein besonders großer Nachtfalter, der zwischen 3,5 und 5 cm groß ist. Er ist hauptsächlich ein Sommergast und kann zwischen Mitte Juni und August beobachtet werden.

Der richtige Name dieses Schmetterlings ist Ourapteryx sambucaria. Während der erste Begriff "Flügel mit Schwanz" bedeutet, bezieht sich der zweite auf den Holunderbaum.

Die Raupe des Holunderspinners ist dafür bekannt, dass sie sich von einer Vielzahl von Pflanzen ernährt. Dies ist der Hauptgrund, warum dieser Schmetterling auch in Deutschland vorkommt.


Die Goldene Brokatelle

 

 

Papillon jaune Brocatelle d'Or

 

Die Goldene Brokatelle ist ein wunderschöner goldener Schmetterling, der mit seinen feinen Linien an eine Muschel erinnert. Dieser Schmetterling ist klein (weniger als 2 cm) und hat im Sitzen eine dreieckige Silhouette. Dieser gelber Schmetterling erscheint normalerweise von Juni bis September.

Die Raupen der Goldenen Brokatelle ernähren sich hauptsächlich von Löwenzahn, Johannisbeeren, Beifuß, Sauerampfer und Ackerkratzdistel.

Dieser schöne Schmetterling ist in einer Vielzahl von Lebensräumen zu finden, darunter Wiesen, Moore, Wälder, Gärten und sogar städtische Landschaften.

Der Name dieses gelben Schmetterlings ist Camptogramma bilineata, was wörtlich übersetzt "zweizeiliges Kurvenmuster" bedeutet.


Der Ringelblumenschmetterling

 

 

Papillon jaune Souci

 

Die Colias Crocea trägt den Spitznamen "Ringelblume" wegen ihrer Besonderheit, bei der Landung ihre Flügel geschlossen zu halten, was ihre Identifizierung recht schwierig macht! Dieser Schmetterling hat wunderschöne safranfarbene Flügel, außer bei einigen Weibchen, die viel heller sind. Außerdem haben diese schönen gelben Schmetterlinge Schuppen, die mit schwarzen Flecken und weißen, braun eingekreisten Punkten verziert sind.

Der Ringelblumenfalter hat die Besonderheit, sehr schnell zu fliegen und sofort nach der Landung die Flügel zu falten. Was seinen Lebensraum betrifft, so bevorzugt dieser gelber Schmetterling eher die Landschaft und wagt sich nur selten in die Stadt. Er mag besonders blühende Wiesen und Felder. Sie erscheint von Ende April bis November.

Die Wirtspflanzen der Colias Crocea-Raupe sind hauptsächlich Leguminosen, insbesondere Klee.

Während Colias einer der Spitznamen der Venus ist, bezieht sich Crocea auf ein safranfarbenes Gewand.



Der flambierte Schmetterling

 

Papillon jaune Flambé

 

Der Flammenfalter ist einer der größten Schmetterlinge, die in Europa vorkommen: er misst zwischen 5 und 7 cm. Wenn Sie einer begegnen, werden Sie keine Schwierigkeiten haben, sie an ihrer hellgelben Farbe und den schönen schwarzen Streifen zu erkennen. Der Flammkuchenfalter lebt hauptsächlich in warmen, trockenen Regionen. Aus diesem Grund sieht man sie häufiger in Südfrankreich und Europa.

Dieser Schmetterling kann von Mai bis Mitte September beobachtet werden. Die Wirtspflanzen seiner Raupe sind hauptsächlich Kirsche, Weißdorn, Pfirsich, Mandel und Schlehe.

Der Name der Art ist Iphiclides Podalirius. Während sich der erste Begriff auf die Argonauten (Jasons Gefährten bei der Jagd nach dem Goldenen Vlies) bezieht, ist der zweite Name der eines mythologischen Helden des Trojanischen Krieges.


Der Machaon Schmetterling

 

Papillon jaune Machaon

 

Schließlich ist der Machaon-Falter, wie auch der Flammenfalter, dem er etwas ähnelt, besonders groß und misst zwischen 4 und 7,5 cm. Seine Schuppen sind ein prächtiges helles Gelb mit blauen Streifen und schwarzen Flecken.

Dieser Schmetterling beginnt etwa im April zu fliegen und endet im September. Sie mag sonnige und ausreichend feuchte Standorte. Viele Falter sind auch in Gärten oder an blumenreichen Hängen zu finden. Sie ist in Europa, insbesondere in Frankreich, sehr präsent.

Der Falter fliegt auf eine recht eigentümliche Weise, indem er zwischen schnellem und gleitendem Flug abwechselt.

Auch die Raupe des Macaon schätzt wilde Möhren, Dill, Fenchel, Pastinaken oder Petersilie sehr.

Der Name "Machaon" schließlich bezieht sich auf einen Helden des Trojanischen Krieges, namens Makhaon, der der Chirurg des griechischen Lagers war.

Entdecken Sie jetzt unsere gelben Schmetterlings-Accessoires und Schmuckstücke

Endencken Sie unseren Oranger Schmetterling Kostüm.

 

 Oranger schmetterling

 

 

Sie sind auf der Suche nach Schmuck, Accessoires oder einer gelben Schmetterlingsverkleidung für Ihr Kind? Schmetterlings Laden ist wie für Sie gemacht! Aus Leidenschaft zu diesem schönen Tier bieten wir alle Arten von Artikeln rund um den Schmetterling an.

Weil Ihre Zufriedenheit schon immer unser Hauptziel war, sind wir bestrebt, nur die besten Qualitätsprodukte anzubieten, auch wenn das bedeutet, dass wir sie in den vier Ecken der Welt suchen müssen 🙂 .

Alle von uns angebotenen Artikel werden mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie geliefert, und obendrein ist die Lieferung innerhalb Europas völlig kostenlos.

Wenn Sie also, wie wir, Schmetterlinge lieben, zögern Sie nicht, unseren Katalog zu konsultieren, indem Sie hier klicken!

 

Uns unseren Blog Artikeln, hier klicken  .


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Newsletter

Erhalten Sie unsere Artikel in Ihr E-Mail-Postfach.